In Zusammenarbeit mit der Sächsisch-Bretonischen Gesellschaft e.V. stellt die Gemeinschaftspraxis Dr. med. Tilmann Hacker und  Dipl. med. Birgit Lange für Kinder- und Jugendmedizin, Tannenstr. 17, 01097 – Dresden, vom 05. November 2012 bis Juni 2013 Linoldrucke des Berliner Künstlers Hans von Döhren mit Motiven aus der Bretagne aus.

Der Künstler, 1948 in Dolgowitz bei Löbau (Sachsen) geboren, lebt in Berlin und arbeitet dort als Biochemiker an der TU. Seit über 30 Jahren bereist er die Bretagne. Seine Themen sind die Geschichte der Küstenbewohner, das Meer und dessen immer wechselndes Licht. Um die Vielfalt dieser Farben einzufangen, kombiniert Hans von Döhren u.a. Linoldruck und Aquarell, sowie Siebdruck und Acryltechniken. Gezeigt werden Bilder und Motive  u.a von der Île de Groix, Concarneau und Douarnenez.

Internetseite des Künstlers: http://www.linogravures.de
Blog des Künstlers: http://hans-bretagne.blogspot.de/
Ein Interview mit Hans von Döhren in französischer Sprache finden Sie auf: http://www.youtube.com/watch?v=3-tRcPWd2Nw

Internetseite der Gemeinschaftspraxis: http://www.kinderaerzteimnetz.de/aerzte/arzt_165.html