Studienreise in die Bretagne und Normandie mit Eberhardt Travel GmbH und der Sächsisch-Bretonischen Gesellschaft e.V. vom 12.04.-23.04.2014

Noch sind Plätze frei!

Erstmals initiiert die Sächsisch-Bretonische Gesellschaft e.V. eine von der Reiseagentur Eberhardt Travel GmbH durchgeführte Studienreise in die Bretagne und in die Normandie. Diese von Studienreiseleiter Dr. Michael Krause geleitete Rundreise führt vom 12.04.-23.04.2014 über die Stationen Laon, Rouen, Honfleur, Mont St. Michel, St. Malo, Brest, Quimper, Vannes und Reims.

  • Die Reise in die Normandie und die Bretagne, die Partnerregion Sachsens, ist eine Zusammenarbeit von Eberhardt TRAVEL und der Sächsisch-Bretonischen Gesellschaft.

  • Sie schlürfen Austern in Cancale und lernen den meist unbekannten, aber echt bretonischen Whisky in einer Brennerei kennen.

  • Sie erleben beeindruckende Landschaften wie die rosa Granitküste in der Bretagne oder den Golf von Morbihan und geschichtsträchtige Orte wie Vannes und Rennes.

  • Sie lernen UNESCO-Welterbestätten kennen wie den Teppich von Bayeux,  die Klosterfestung Mont St. Michel oder die Vauban-Festung in Concarneau.

  • Sie besuchen nur hier zu findende Besonderheiten wie die Menhire von Carnac und die bretonischen Kalvarienberge.

 studienreise

Quelle: Reiseveranstalter Eberhardd TRAVEL

 

Die Teilnahme an dieser Studienreise steht allen Interessenten offen!

Einzelheiten und Anmeldung unter dieser Internetseite: http://www.eberhardt-travel.de/reise/FR-BRETO